Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #616 vom 09.02.2009
Rubrik Neu erschienen

Vienna Teng "Inland Territory"

Singer/Songwriter-Pop – Viennas vierter Streich
(CD; Decca)

Vielleicht insgesamt etwas poppiger, keineswegs aber oberflächlicher oder trivialer als auf ihren vorigen drei Alben "Dreaming Through The Noise" (2006), "Warm Strangers" (2004) und dem bemerkenswerten Debüt "Waking Hour" (2002) präsentiert sich die US-amerikanische Singer/Songwriterin und Pianistin Vienna Teng auf ihrem neuen Album "Inland Territory".
Zwischen klassischen Singer/Songwriter-Nummern (etwa "Augustine"), pulsierenden, modernen Stücken ("White Light"), Tori-Amos-artigen Songs (wundervoll: "Antebellum"), Balladen ("Watershed") und Skiffle-artigen Folk-Kompositionen ("Grandmother Song") belegt die studierte Informatikerin (!) auf jedem Stück des Albums Musikalität und Wandlungsfähigkeit und ein außergewöhnliches Talent zum Texten.
Das ist das Schöne an Vienna-Teng-Alben: Sowohl ihre Texte, als auch die Kompositionen und nicht zuletzt die Arrangements sind bis ins Detail durchdacht und trotzdem niemals angestrengt oder bemüht. "Inland Territory" ist ein schönes, stellenweise schwelgendes Singer-Songwriter-Album mit vielen kleinen, schönen Details geworden.
Vienna Teng ist eine überzeugende (und überzeugte) Live-Performerin und im März und April auf Europa-Tournee, die sie hauptsächlich durch Schallplattenmann-Land führt: 11.3.2009 Berlin, 13.3. Münster, 14.3. Minden, 17.3. Düsseldorf, 18.3. Hamburg, 19.3. Bremen, 20.3. Halle/ Saale, 21.3. Köln, 22.3. Mainz, 23.3. Mannheim, 24.3. München, 26.3. Linz (A), 27.3. Wien (A), 28.3. St. Veit (A), 30.3. Innsbruck (A), 2.4. Kaiserslautern, 3.4. Marburg, 4.4. Karlsruhe und 5.4. Freiburg. [sal: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a117764


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de