Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #655 vom 07.12.2009
Rubrik Neu erschienen

Kasabian "The West Ryder Pauper Lunatic Asylum"

Experimenteller Indietronic Psycho Rock – drittes (Konzept-)Album der Band aus Leicester
(CD, 2x10; Sony)

Was soll man zu dieser Band mehr sagen, außer dass es nur sehr wenige Konkurrenten schaffen, sich so geschickt diejenigen Stile und Mixe aus verschiedenen Musikepochen rauszupicken und auf den Leib zu schneidern, die am besten zu Ihnen passen. Herausgekommen ist ein Album, das Britpop-Einflüsse nicht leugnen kann; aber das sind auch die einzigen Gemeinsamkeiten, die beim Hören haften bleiben.
Es war und ist das Ziel von Tom Meighan, dem Kopf der Gruppe, ein Konzeptalbum zu schaffen. Und dies ist Kasabian mit "The West Ryder Pauper Lunatic Asylum" mehr als gelungen, einige Stücke werden es mit Sicherheit auch zu Stadion-Hymnen schaffen. Es lösen sich herrlich melancholische Mariachi-Einlagen ("West Ryder Silver Bullett") mit brachialem Psycho-Electro-Punk-Rock samt Doors-Einflüssen ("Vlad The Impaler") ab. Was will man denn mehr?
Nur so macht ein Musik-Album Spaß, wenn nicht jedes Stück wie »Ach, das habe ich doch schon mal irgendwo gehört« klingt, oder? Lasst euch ohne Vorurteile auf diese Zeitreise ein und von den schwebenden Synthies verzaubern. Schließt bei "Fire" die Augen und lasst Dank Tom Meighan Jim Morrisons Rock-Bariton wieder lebendig werden. Und nach der bittersüßen Symphonie "Happiness" als Huldigung an The Verve gibt es einfach keine Steigerung mehr.
Eine verdammt abwechslungsreiche Scheibe! [vl: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a118185


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de