Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #641 vom 31.08.2009
Rubrik Neu erschienen

Willie Nelson "American Classic"

Country-Outlaw singt nach 30 Jahren wieder einmal Jazz-Standards des American Songbook
(CD, LP; Blue Note)

"Stardust" (1978) mit von Booker T. Jones produzierten Interpretationen von Klassikern des American Songbook markierte einen der größten, Grammy-dekorierten Crossover-Erfolge des heute 76-jährigen Country-Outlaws, der zuletzt mit Wynton Marsalis und dessen Quartett, ergänzt um Nelsons langjährigen Mundharmonikabegleiter Mickey Raphael, ein exquisites, jazziges Rhythm'n'Blues-Livealbum veröffentlicht hatte ("Two Men With The Blues", 2008).
Raphael durfte natürlich auch nicht fehlen, als sich sein 'Chef' nach dreißig Jahren wieder und diesmal unter der klanglichen Regie des drei Grammys schweren Produzenten Tommy LiPuma (u.a. Natalie Cole, Barbra Streisand, Anita Baker, Michael Bublé, Diana Krall) erneut einer Auswahl von zwölf klassischen Evergreens des American Songbook widmete; als weitere Begleiter wirkten Joe Sample (p; Crusaders), Christian McBride (b), Anthony Wilson (g) und Lewis Nash (dr), während Diana Krall und Norah Jones "If I Had You" bzw. "Baby, It's Cold Outside" ihre Duettstimmen liehen.
LiPumas Produktion mit gelegentlichen Orchesterarrangements von Johnny Mandel mag vielleicht etwas zu Broadway-glatt ausgefallen sein, allein Willie Nelsons beseelt reifer Gesang erhebt "American Classic" dennoch zur niveauvollen Beschallung spätabendlicher Stunden. [bs: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a118216


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de