Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt ]Ausgabe #637 vom 20.07.2009
Rubrik Frisch aus den Archiven

Heitor Villa-Lobos / Various "The Complete Choros And Bachianas Brasileiras"

Klassik – Villa-Lobos in der Box, ideal zum Entdecken (1994-2006)
(7CD; BIS)

Leben und Werk von Heitor Villa-Lobos (1887-1959) sind untrennbar verbunden mit dem internationalen Aufstieg Brasiliens zur selbstbewussten Kulturnation, deren eigene Musiksprache Villa-Lobos aus Elementen der Neuen und Alten Welt als Erster formte. Besonders in seinen zwei großen Zyklen, den "Choros" (1920-1929) und den "Bachianas Brasileiras" (1930-1945), jeweils für ganz unterschiedliche Besetzungen, teils kammermusikalisch, teils mit Gesang, geschrieben, findet dieser Dialog aus europäischer Musiktradition und brasilianischer Volksmusik seine Umsetzung.
Die vorliegende Box "The Complete Choros And Bachianas Brasileiras" vereint die zuvor als Einzel-CDs erschienenen, exquisiten Aufnahmen des São Paulo Symphony Orchestra unter John Neschling (bei den "Choros") bzw. Roberto Minczuk ("Bachianas Brasileiras") und einiger ausgewiesener Spezialisten als Solisten wie Fabio Zanon (Gitarre) und Cristina Ortiz (Klavier). Außerdem enthält die Box, sozusagen als Bonus, eine CD mit Aufnahmen sämtlicher Werke Villa-Lobos' für Gitarre solo, gespielt vom schwedischen Gitarristen Anders Miolin. Der Komponist war zu Lebzeiten selbst ein Meistergitarrist und hat mit seinen Kompositionen für Gitarre einige der wichtigsten Kompositionen des 20. Jahrhunderts für dieses Instrument geschrieben. So erfährt diese ohnehin schon sehr gute Sammlung noch eine zusätzliche Aufwertung.
Mehr denn je gilt das, was ich bei meiner Besprechung der "Bachianas Brasileiras" des NSO schon schrieb: Die Kompositionen und Arrangements in dieser Box sind ein »Füllhorn facettenreicher, pittoresker und fantasievoller Musik, voll hinreißender Melodien, die Sehnsucht und Melancholie, aber auch Lebensfreude und Optimismus« ausdrücken. [sal: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a118251


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de