Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt ]Ausgabe #656 vom 14.12.2009
Rubrik Frisch aus den Archiven

Various / The Sixteen, Harry Christophers "The Golden Age Of English Polyphony"

Klassik – Seltene englische Chormusik des 16. Jahrhunderts (1982-1993)
(10CD; Hyperion)

Das 16. Jahrhundert war in England geprägt von religiöser und (daraus resultierend) politischer Unbeständigkeit: Heinrich VIII. forcierte den Bruch mit Rom und gründete die anglikanische Kirche; die nachfolgenden Regenten wollten diesen Bruch teilweise wieder rückgängig machen. Umso erstaunlicher ist es, dass die Kirchenmusik der hier vorgestellten Komponisten dieser Epoche, Robert Fayrfax (1464-1521), John Taverner (1490-1545), John Sheppard (1515-1558) und William Mundy (1529-1591), eine gewisse Kohärenz aufweist, obwohl die einzelnen Werke sowohl vor, als auch nach der Spaltung der Kirche entstanden sind.
Mit viel Sachverstand, Können und manchmal mit einem nicht unerheblichen Anteil an Entdeckergeist hat sich das renommierte englische Ensemble The Sixteen, geleitet von ihrem Gründer Harry Christophers, im ersten Jahrzehnt seines Bestehens intensiv mit diesen teilweise fast vergessenen Komponisten auseinandergesetzt. Das Ergebnis wurde seinerzeit auf zahlreichen Einzel-CDs veröffentlicht, vielfach ausgezeichnet und gilt auch heute noch als Referenz. Heuer, rechtzeitig zum 30-jährigem Jubiläum des Ensembles, sind diese Aufnahmen in einer preisgünstigen Box mit ausführlichen Liner Notes wiederveröffentlicht worden. Und so gilt der Titel dieser Box, "The Golden Age Of English Polyphony", gewissermaßen gleich doppelt: Nicht nur, dass hier zum Teil sehr rare, aber unübertroffene Meisterwerke einer spezifisch englischen Chormusik zu Gehör gebracht werden, auch die Ausführung durch The Sixteen unter Harry Christophers hat etwas exemplarisches, 'goldenes'.
Obwohl es sich nicht um Weihnachtsmusik handelt: Diese Box ist ein tolles Geschenk für alle Freunde Alter Musik. [sal: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a118590


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de