Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B004EVNPGW&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2023-12-02T02%3A08%3A32Z&Signature=/ROFlFD2P1vQR90UpUPb463HUA%2BowSaWtPEHPStqdnA%3D): Failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ << | Inhalt ]Ausgabe #707 vom 04.04.2011
Rubrik Frisch aus den Archiven

Simon & Garfunkel "Bridge Over Troubled Water (40th Anniversary Edition)"

Folk – See how they shine... (1970, Bonus Material 1969+2010)
(2CD, 2CD+DVD; Columbia)

"Bridge Over Troubled Water" von Simon & Garfunkel ist eines der ganz wenigen Alben der Rockgeschichte, das sich tatsächlich das (auch von mir) inflationär benutzte Attribut 'Klassiker' tatsächlich verdient hat. Die Singles "The Boxer", "Cecilia", "El Condor Pasa (If I Could)" und natürlich "Bridge Over Troubled Water" gehören zu den populärsten Songs des Folk-Duos, das Album gewann 1971 sechs Grammys, unter anderem als "Album des Jahres" und gehört mit 25 Mio. verkauften Tonträgern zu den meistverkauften Alben aller Zeiten.
41 Jahre nach der Erstveröffentlichung erscheint "Bridge Over Troubled Water" in der "40th Anniversary Edition" (sic!), die neben dem Original-Album in remasterter Qualität und einem schön gestalteten, reich bebilderten Booklet auch eine Bonus-CD mit Live-Aufnahmen enthält, die während der Zeit der Album-Aufnahmen Ende 1969 in den USA entstanden waren. Neben Höhepunkten aus den früheren Alben sind auch einige Songs vom späteren Erfolgsalbum zu hören, teilweise in alternativen Textfassungen (bei "The Boxer"). Außerdem beinhaltet die Deluxe-Edition eine Bonus-DVD mit einem TV-Special von 1969 und eine aktuelle Doku zur Entstehung des Albums.
Auch wenn man (wie ich) glaubt, dass Simon & Garfunkel auf dem Album ihren Zenit schon überschritten hatten und es nicht das beste Album des Duos ist (da würde ich für "Parsley, Sage, Rosemary & Thyme" (1966) oder "Bookends" (1968) plädieren), ist diese Anniversary-Ausgabe von "Bridge Over Troubled Water" the real deal, weil sie das Originalalbum mit exzellentem Material ergänzt: Ein echter Klassiker, noch einmal sinnvoll aufgewertet. [sal:@@@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a119572


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de