Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #720 vom 31.10.2011
Rubrik Neu erschienen

John Hiatt "Dirty Jeans & Mudslide Hymns"

Roots-Rock
(CD, CD+DVD, 2LP; New West/Blue Rose)

Der Meister des Midtempo-Roots-Rock kann nicht anders. Er liefert wieder ein erstklassiges Midtempo-Roots-Rock-Album ab. "Dirty Jeans & Mudslide Hymns" ist dabei weniger dreckig, als es der Titel suggeriert. Dafür zeugt es von einem Hiatt in guter Form, der niemandem etwas beweisen muss und dies auch nicht versucht. Irgendwie neu und frisch klingt er nicht, aber das sind auch Kategorien, mit denen man ihm nicht kommen sollte. Schließlich macht es auch den Reiz eines Sängers wie John Hiatt aus, dass man seiner unverwechselbaren Stimme die Jahre anhört, die er bereits über die Liebe – hier besonders schön in "I Love That Girl" – und die Welt singt.
Hiatt zeigt zudem, wie sinnvoll es sein kann tagesaktuelle Songs ein wenig liegen zu lassen. "When New York Had Her Heart Broken" ist frei von dem Pathos, der aus einigen Songs triefte, die direkt nach dem 11.9.2001 veröffentlicht wurden. Der Songwriter Hiatt hält sich an die wenigen wirklich gesicherten Fakten und die Folgen des Ereignisses, den tödlichen Anschlag in New York mit ebenso tödlichen Folgen in Afghanistan, Irak und anderswo. Und so wird der Song dem Ereignis gerecht, das die Welt in der Tat für immer veränderte, wie Hiatt singt. Nicht nur mit diesem abschließenden Titel, sondern mit allen elf Songs ist das von Kevin Shirley erstklassig produzierte Album wieder einmal rundherum gelungen. [hb: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a119768


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de