Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #721 vom 12.12.2011
Rubrik Texte - lesen oder hören

Marc-Uwe Kling "Das Känguru Manifest"

Hörbuch – Subversiv, gradios, urkomisch, genial
(4CD; Hörbuch Hamburg)

Drei Abende hat Marc-Uwe Kling sein zweites Buch mit Känguru-Geschichten aufgenommen. Live, versteht sich. Und dem kommunistischen Känguru und seinem Mitbewohner, der passenderweise als Kleinkünstler sein Leben fristet und uns deshalb von den subversiven Tätigkeiten des Beuteltiers berichten kann, passieren wieder die verrücktesten Dinge. Oder sind sie nur deshalb verrückt, weil sie einem Känguru passieren?
Die Idee, den himmelschreienden Irrsinn der Gegenwart von einem verrückten Känguru ad absurdum führen zu lassen, ist so grandios, dass auch die Geschichte des zweiten Buches sowie das dazugehörige Hörbuch mich immer wieder laut loslachen lassen. Seien es nun die falsch zugeordneten Zitate (»Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen«, Bob der Baumeister; oder »Frag nicht was Dein Land für Dich tun kann, frag was Du für Dein Land tun kannst«, Kim Jong-il) oder die Auseinandersetzungen mit dem neuen Nachbarn, dem neoliberalen Pinguin. Dazu kommen die Geschichten mit Herta von der Eckkneipe oder den Türken Friedrich-Wilhelm und Otto-Von. Die drei machen neben Erzähler, Känguru und anderen natürlich auch im 'Assozialen Netzwerk' mit, das Antiterroranschläge durchführt. Dazwischen gibt es immer wieder kleine Episoden aus dem Alltag, von denen viele bereits aus der wöchentliche Kolumne bei Radio Fritz bekannt sind. Aber sie sind meist so gut, dass eine Wiederholung höchstwillkommen ist.
Dieses Hörbuch kann man immer wieder anhören und erfährt dabei sehr viel über die verrückte Gegenwart. Wer genau zuhört, läuft dabei sogar Gefahr, die Verhältnisse nachhaltig ändern zu wollen. Dessen ungeachtet (oder eigentlich gerade deshalb) sind Buch und/oder CD ein perfektes Weihnachtsgeschenk. [hb: @@@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a119824


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de