Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #722 vom 30.01.2012
Rubrik Neu erschienen

Franz Josef Degenhardt "Gehen unsere Träume durch mein Lied"

Liedermacher – das große Vermächtnis des (fast) letzten Barden
(4CD; Universal)

Franz Josef Degenhardt (1931-2011) gehörte als politischer Liedermacher schon lange einer aussterbenden Gattung an. Es gab auch vor seinem Tod im vergangenen Jahr kaum mehr Liedermacher, die wie er – grimmig, witzig und bissig – ihre Gesellschaftskritik vortrugen. Bis zum Ende seines Lebens hat er gegen den Kapitalismus angesungen. Das hat er aus einer lange Jahre überholt wirkenden Position heraus gemacht, die man – je nach Standpunkt – als gestrig oder konsequent einschätzen konnte. Vor wenigen Tagen hätte er feststellen können, dass seine Position im Kreis der Gegner angekommen ist: Laut Klaus Schwab, der als Gründer des World Economic Forum jedes Jahr die weltweite Wirtschafts- und politische Elite zur Diskussion einlädt, passt das kapitalistische System nicht mehr in unsere Zeit.
Franz Josef Degenhardt bediente sich bei Bänkelliedern und Chansons (nicht ohne die Urheber anzugeben), sang Arbeiterlieder und Poesie. Der Spechgesang des Juristen war unverwechselbar. Und wer sich – die Lebenslinien trennen sich mitunter – in den vergangenen Jahren von den Liedermachern entfernt und neuen Musikrichtungen zugewendet hat, der kann ihn in dieser opulenten Zusammenstellung wiederentdecken – und Klassiker wie "Spiel nicht mit den Schmuddelkindern", "Horsti Schmandhoff", "Sacco und Vanzetti", "P.T. aus Arizona" und viele mehr.
26 Alben hat der musikalische Poet eingespielt, 64 Lieder wurden für diese Zusammenstellung ausgewählt, die letzten aus dem Jahr 2008. Erst da ging er in Ruhestand. [noi: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a119835


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de