Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #196 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Calexico "Hot Rail"

Mariachi-Wüsten-Pop – Man sieht vor lauter Sand die Wüste nicht
(CD; City Slang)

Eineinhalb Mariachi-Songs. Stilgerecht zwar, aber auf jedem halbwegs gut zusammengestellten Mittelamerika-Folkloresampler besser zu finden. Ein Lied über den Peckinpah-Film "The Ballad of Cable Hogue". Das gab es schon mal, und noch dazu besser von John Cale. Dazwischen endlose, trip-hoppige, instrumentale Öde. Nein, so langweilig und vorhersehbar ist die Wüste im Südwesten der Staaten nicht, aber das kommt halt heraus, wenn zwei Sidemen keine Ideen haben, aber trotzdem eine Platte machen, weil die letzte ein kommerzieller Erfolg war. [eg: @]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a104975


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de