Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #326 vom 20.01.2003
Rubrik Frisch aus den Archiven

J.J. Cale "Naturally"

Laid-back Tulsa-Sound – 1971
(LP; Vivante)

Das Debüt des großen Schweigers aus Tulsa, Oklahoma, auf 180g-Vinyl mit den Klassikern "Call Me The Breeze", "Magnolia", "After Midnight". Der Grundstock für regelmäßige Tantiemen-Schecks von Eric Clapton, Lynyrd Skynyrd und anderen war gelegt... [bs: @@@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a109985


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de