Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #162 vom 15.08.1999
Rubrik Tipp der Woche

Superchunk "Come Pick Me Up"

Slacker-Indie-Rock
(CD, LP; Matador)

Es gibt im Prinzip nur zwei Möglichkeiten: Entweder ihr fandet Indierock, Slackertum und Filme wie "Reality Bites" oder "Singles" schon immer doof oder nichtssagend. Dann lest ihr jetzt am besten gleich die nächste Besprechung oder die Tour Tipps oder so. Oder aber ihr fandet oben genanntes schon immer irgendwie cool und habt nur gedacht, das sei endgültig rum. Irrtum! Superchunk kommen und nehmen euch mit zu einer runden dreiviertel Stunde Indierock in Reinkultur. Jim O'Rourke hat das siebte Album dieser echten Band (Superchunk bestehen immerhin seit zehn Jahren in unveränderter Besetzung) aus Chappel Hill produziert, und er und natürlich die Band haben einen verdammt guten Job abgeliefert. Was anfangs ein bißchen merkwürdig scheint (Gesamtsound, hie und da Bläser, sogar Celli), sorgt im Endeffekt dafür, daß "Come Pick Me Up" niemals gestrig klingt, sondern absolut modern. Und das ohne elektronische Sounds und Breakbeats. Indierock ist definitiv nicht tot. Er riecht nicht mal komisch. Er ist voll da. "You Can Always Count On Me" singen Superchunk in der letzten Nummer. Das ist schön. Tun Wir!
Audio z.B. bei CDnow [pb: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a103940


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de