Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #214 vom 18.09.2000
Rubrik Neu erschienen

Azucar Letal "The Next Generation Of Afro Cuban Pop"

Afro Cuban Pop, The Next Generation Of...
(CD; Efa)

Schön, solche Albumtitel, die gleich alles verraten, sodass der Schreiberling sich viel Gewäsch sparen kann. Also, Cuba ist klar, oder? Tritt hier auf in der Form von drei jungen kubanischen Sängerinnen, die wirklich ganz ausgezeichnet singen können und so viel karibische Lebensfreude versprühen, dass bla bla bla...
Next Generation? Klarer Fall, Breakbeats, funky Computer und so, bedient von einem deutschen Produzenten, der sein Handwerk genauso gut versteht wie seine drei Kolleginnen. Was folgern wir daraus? Richtig. Eine wunderschön flockige Sommerplatte, die sicher bald in den wirklich hippen Discos der Metropolen rotieren wird. [pg: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105808


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de