Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #224 vom 27.11.2000
Rubrik Neu erschienen

Various "Amiga A Go-Go"

Real exerzierender Funk, Soul & Schmelz aus Ostland, formerly known as G.D.R.
(CD; BMG)

In "Eolomea", einem DDR-Kinofilm, heißt eine Raumstation Margot (die Honecker). Damit war der Streifen schon ruiniert. Mit den Texten bei Amiga-Outputs verhält es sich ähnlich. Sobald real existierender Klassenkampf in die Parolen schwemmt, wird's ziemlich blümerant (Kein Kampf der Klassen ohne Krampf für Massen). "Parlez vous blöd?" möchte man rufen. Erstaunlich aber auch: Die BRD jener Jahre hatte keine oder wenige solcher jazzig-swingenden Töne im Format Schlager zu bieten. Wenn die Bigbands blasen: "Es steht ein Haus in New Orleans", bleibt kein Ohr trocken. Real nachexerzierter Funk & Soul plus Schlagerschmalz. Selbst "2001"-Veredler Eumir Deodato wird da für die Arbeiterklasse verarbeitet ("5 nach halb 7") und mal eben mit durchgespült. Der rührig-groovige CD-Sampler "Amiga A Go-Go" endet dann auch stilvoll mit dem unersetzbaren 'Leute, das war's wohl'-Rausschmeißer ("Finis"). Mit dabei: Panta Rhei, Uschi Brüning, Chris Doerk, Modern Soul Band, Theo Schumann Combo, sowie die Orchester Günter Gollasch, Walter Kubiczeck u.v.a.m. Definititiv ein Sammler- und Raritätenstück für Nostalgiker oder Obskuritätenjäger nach Bückware aus der Ehemaligen. Ahoi! [gw: @@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a106221


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de