Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #238 vom 19.03.2001
Rubrik Neu erschienen

Jacky Terrasson "A Paris..."

Jazz: schöne, gelegentlich gefällige Hommage an Frankreich
(CD; Blue Note)

Heimweh kann einen umtreiben. Den amerikanischen Pianisten Jacky Terrasson hat es dazu gebracht, seiner einstigen Heimatstadt eine Hommage zu widmen. "A Paris..." ist eine Sammlung populärer französischer Songs wie "La Vie En Rose", mit gelegentlichen amerikanischen Einsprengseln à la "I Love Paris In The Springtime". Manche der Arrangements sind überraschend, bürsten die Lieder gegen den Strich, manches aber ist allzu gefälliger Mainstream. Schließlich ist Terrasson bekennender Anhänger des Wohlklanges. Und den präsentiert er im Trio (mit Ugonna Okegwo, b, und Leon Parker, dr) und mit zusätzlichen Gästen wie Stefano di Battista (sax) und Stefon Harris (marimbas) perfekt. Eine Aufnahme für Freunde des französischen Sentiments. [gf: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a106767


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de