Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #253 vom ..
Rubrik In aller Kürze

Neues Studioalbum von Bob Dylan

Nachdem es unter Dylan-Freaks aus Redaktion und Leserschaft schon kräftig im Rahmen unseres Forums rumo(u)rt, sei auch allen anderen Lesern nicht vorenthalten, was seit dieser Woche sogar einigen Tageszeitungen eine Meldung wert ist: Das 43. Album des Jubilars und diesjährigen Oscar-Preisträgers (für "Things Have Changed" aus dem Soundtrack zu "Wonder Boys") soll am 11. September 2001 erscheinen. Der Studio-Nachfolger des Grammy-dekorierten "Time Out Mind" von 1997 wird "Love And Theft" heißen und voraussichtlich zwölf neue Eigenkompositionen enthalten, eingespielt von seiner aktuellen Tourband mit Unterstützung von Gastmusikern (darunter wiederum Texas Tornado Augie Myers an den Keyboards). Geplantes Tracklisting und mehr Details unter: [bs]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a107314


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de