Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt ]Ausgabe #269 vom 12.11.2001
Rubrik Frisch aus den Archiven

Queensrÿche "Operation Livecrime"

Rock – Die Gentlemen bitten zur Kasse
(CD; EMI)

Neben der fantastischen Doppel-CD "Live Evolution" gibt es für Queensryche-Fans noch einen Grund, das Geld aus der Tasche zu holen: Die ehemalige Plattenfirma EMI hat den unter Sammlern heiß begehrten Live-Mitschnitt von "Operation: Mindcrime" nach zehn Jahren noch einmal veröffentlicht. Die Zahl derer, die hiervon das Original zuhause haben, ist sehr überschaubar. Bietet "Live Evolution" eine komplette Werkschau und super druckvollen Sound, ist "Operation Livecrime" das Dokument einer Band auf ihrem absoluten Höhepunkt. Da fällt es auch nicht ins Gewicht, dass Konserve und Bühne keine gravierenden Unterschiede aufzeigen. Das Album von 1988 war und ist so genial, dass live nicht noch eine Schippe drauf gelegt werden muss. Das immer wiederkehrende Leitmotiv und die Spielfreude der Band machen die konzertante Umsetzung des Konzeptalbums zu einem absolut zwingenden Leckerbissen für Fans. [dmm: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a107839


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de