Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #426 vom 07.03.2005
Rubrik DVD - Musik sehen

Miles Davis "A Different Kind Of Blue"

Jazz? Call it anything! – Der Auftritt beim Isle Of Wight Festival 1970 mit reichlich Hintergrundmaterial
(DVD; Eagle Vision)

Im Interview-Teil des Films von Murray Lerner resümiert Carlos Santana die späten 1960er bis frühen 1970er Jahre als bedeutsamste Epoche des letzten Jahrhunderts im Hinblick auf weitreichende sozio-kulturelle Veränderungen. So wie Folk-Puristen Bob Dylan ausbuhten, als er es wagte elektrische Rockmusik zu spielen, schmähten Jazz-Kritiker und ihr Gefolge Miles Davis, als er komplexe Akkord-Progressionen hinter sich ließ, um sich weitgehend frei improvisierten Funk-Grooves und elektrifizierten Rock-Sounds zu öffnen. Das aufnahmebereitere Publikum für derartige Jams fand er unter den jüngeren Hippies im Fillmore oder wie beim Isle Of Wight-Festival 1970.
Erinnerungen von Chick Corea, Keith Jarrett, Gary Bartz, Dave Holland, Jack DeJohnette und Airto Moreira – seiner damaligen Electric Band – sowie verbundenen Musikern wie Carlos Santana, Joni Mitchell und Dave Liebman erlauben einen interessanten Blick auf die Arbeitsweise und Motivation des 'Mannes mit dem Horn' während seiner 'elektrischen Phase'.
Der Auftritt, ein einziges 38-minütiges Stück ("Call it anything..."), und Hintergrundmaterial ergeben eine Gesamtlaufzeit von ca. 123 Minuten, dazu kommt ein von Enrico Merlin zusammengestellter CD-ROM-Teil mit einer detaillierten 'Sessionography' der Jahre 1967-1975. [bs: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a113010


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de