Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #444 vom 11.07.2005
Rubrik Kolumne, Artikelreihe Sal's Prog Corner #45: DVD Special

Isildurs Bane "MIND Vol.5: The Observatory"

Progressive Rock – Eingeschränkter Blick aus dem Observatorium
(DVD; Ataraxia)

Die schwedische Formation Isildurs Bane hat sich in den 20 Jahren ihres Bestehens einen sehr guten Ruf als musikalisch sehr variable Truppe erworben. Mit immer neuen, unerwarteten Stilwechseln realisiert Mastermind Mats Johansson seine musikalischen Visionen, die einmal in Zusammenarbeit mit dem italienischen Jazz-Trio Metamorfosi (auf "MIND Vol.3") improvisiert und experimentell entstehen, dann wieder deutlich poppigere Züge à la Peter Gabriel, Kate Bush etc. annehmen und mit superben Sängern (auf "MIND Vol.4: PASS") aufwarten.
Vielleicht ist gerade wegen der gewohnt hohen Qualität ihres Outputs meine Verwunderung groß, dass "MIND Vol.5: The Observatory" das Versprechen eines Documentary nicht wirklich einlösen kann. Zum einen ist das präsentierte Material alles andere als repräsentativ und legt einen übergroßen Schwerpunkt auf die pop-orientierten Nummern der jüngsten Bandgeschichte, zum anderen ist mir die DVD technisch zu bieder umgesetzt (und das trotz zwölf Kameras) und beinhaltet zu viel Flickwerk, sowie auf Dauer sehr nervige Ein- und Überblendungen. Hier wurde eine Chance leichtfertig vertan. In dieser Form ist "MIND Vol.5" wohl nur etwas für die Komplettisten unter den Fans. [sal: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a113395


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de