Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #483 vom ..
Rubrik Kolumne

Quelle: http://www.unicornrecords.com

MMCircle "Sibylle"

Avantgarde – Zwischen Jazz und Kammermusik
(CD; Unicorn)

Das zweite Album des kanadischen Projekts MMCircle "Sibylle" präsentiert eine sehr eigentümliche Mischung aus Kammermusik und Jazz, eingespielt von einem Streich- und einem Jazzquartett um den Drummer und Komponisten Martin Maheux.
Solch eine ungewöhnliche Symbiose kannte man bisher bestenfalls von der belgischen Truppe Univers Zero, doch MMCircle legen ihre Schwerpunkte anders. Ihre Musik ist nicht düster-aggressiv, sondern eher zwischen der Schwermut der Streichquartette Franz Schuberts und dem zurückhaltenden, lyrischen Jazz eines Miles Davis anzusiedeln. Das Ergebnis klingt von der ersten bis zur letzten Sekunde völlig symbiotisch und kohärent. MMCircle sind keine Dilettanten auf zwei Gebieten, sondern exquisite Kenner und Könner, die in sechs spannenden Kompositionen die Berührungspunkte zweier verschiedener Gattungen aufspüren und in Musik verwandeln.
Gewiss: Diese Musik ist nicht für jedermann, aber dennoch viel zu gut, als dass sie im Wust der zahlreichen Neuerscheinungen untergehen sollte. [sal: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114476


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de