Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #578 vom 07.04.2008
Rubrik Neu erschienen

Eric Sardinas & Big Motor "Eric Sardinas & Big Motor"

Formel-1-Blues-Rock-Gitarrero – getreu dem Motto: härter, schneller, lauter
(CD; Favored Nations)

Eric Sardinas ist einer jener virtuosen Flinkefinger, denen es weniger darum geht einer archaisch gewachsenen Form wie dem Blues einen möglichst eigenen, zeitgemäßen Ausdruck zu verleihen; vielmehr komprimiert und raffiniert er mit hochgezüchteter Spieltechnik auf Dobro und E-Gitarre den Riff- und Lick-Fundus alter Heroen von Robert Johnson, Son House bis Johnny Winter und pimpt – vorwiegend in klassischer Power-Trio-Besetzung – seinen Zwölftakter mit zusätzlichen Einspritzern von Heavy Southern und Black Crossover Rock auf.
Dementsprechend reichen die zwei Adaptionen "Burning Love" und "As The Crow Flies" nicht an die Originale von Elvis Presley oder Tony Joe White heran. Hier wird vor allem jene Formel-1-Bluesrock-Klientel prächtig bedient, deren Gusto auch Sardinas' sportlichem Motto entspricht: 'härter, schneller, lauter'. [bs: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a116838


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de