Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #611 vom 15.12.2008
Rubrik Neu erschienen

Various "German Funk Fieber, Vol. 2"

Funk aus der Holzklasse – gelegentlich amüsant, insgesamt zu dünn
(CD, LP; Show Up)

Im Gegensatz zur ersten Ausgabe von "German Funk Fieber" bietet die Fortsetzung mehrheitlich Instrumentalstücke: Hintergrund-Musik, die mitunter kaum 'funky' ist und der es weitgehend an Substanz fehlt.
Über die Aufnahmen von Kati Kovács, Joy Fleming und Manfred Krug kann man sich gut lustig machen, sie werden ihre Elaborate vermutlich als Jugendsünden verbuchen. Nur wenige Einspielungen – allen voran "Understanding" von Don Anderson alias Edo Zanki oder die Interpretation des Bob-Marley-Klassikers "Get Up Stand Up" von Malcolm's Locks – sind peppig und reizvoll genug, um zu gefallen.
Aber schon für das vom Jochen Brauer Sextett eingespielte "Sunny" gilt: Ohne Begeisterung für den nostalgischen Charme der oft vergleichsweise hölzern wirkenden Aufnahmen läuft nichts. [noi: @@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a117613


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite