Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #195 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Laika "Good Looking Blues"

Atmosphärischer Post-Rock
(CD; Too Pure)

Von den Bands auf dem einst so große Hoffnung weckenden Too Pure-Label (Pram, Moonshake, Long Fin Killie) waren Laika immer die am wenigsten beachtete. Vielleicht ein Grund warum Guy Fixen und Margaret Fiedler dafür am längsten durchgehalten haben. Mit der vorliegenden, erst dritten CD gehen sie wieder einen Schritt zurück zur Idee des musikalischen Wegs zwischen Bandkonzept und Sampling. War "Sound Of Satellites" noch ihre elektronisch radikalste, auch unbefriedigendste Veröffentlichung, wurde auf "Good Looking Blues" der Mut zur Melodie wiederentdeckt und eine Vielzahl von "organischen" Instrumenten eingesetzt. Gitarren, Flöten und Trompeten gehören jetzt gleichberechtigt zum musikaischem Arsenal wie Synthesizer und Moog. Mit ihrer hibbeligen Fusion aus Hip-Hop, Jazz, Electronica und (Kraut-)Rock stehen Laika inzwischen zwar nicht mehr alleine da, umschiffen aber immer wieder gekonnt die Klischees der jeweiligen Stile und erschaffen atmosphärische Klangwelten in denen auch Platz für reinste Popsongs ist. So kann auch ein Schritt zurück durchaus als Weiterentwicklung gewertet werden. [bm: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a104994


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de