Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #290 vom 15.04.2002
Rubrik Neu erschienen

Motörhead "Hammered"

Soul (ha-ha)
(CD, LP; Steamhammer)

Motörhead steht und fällt zwar mit Lemmy, aber was seine beiden Mitstreiter Phil Campbell und Mikkey Dee hier abliefern, ist auch nicht von schlechten Eltern. Im Vergleich zur Dampframme "We Are Motörhead" klingt das neue Album fast schon filigran und verspielt. Neuen Einflüssen geöffnet, den ein oder anderen Akkord dazugelernt, und Lemmy arbeitet an der Rechtfertigung des Begriffs "Sänger". "Hammered" ist ein fett groovendes Rockalbum, das nicht durch extreme Härte besticht, sondern durch obercoole Songs wie "Walk A Crooked Mile" oder den offensichtlichen Kiss-Riff-Klau bei "Mine All Mine". Also, Niveau runter, Volume rauf und ab. [dmm: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a108720


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de