Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #311 vom 16.09.2002
Rubrik Neu erschienen

The Mighty Mighty Bosstones "A Jackknife To A Swan"

Ska-Core – Geht immer noch gut ab
(CD, LP; Golf)

Obwohl ich 31 Jahre meines Lebens ohne Skateboard durchkam, muss ich eingestehen, dass mich manche Punk- und Ska-Bands gut mitgerissen haben. Auf meiner persönlichen Liste weit oben stehen die Ska-Punk-Reggae-Rebellen von The Mighty Mighty Bosstones und wer die Combo mag, wird sich bei den ersten Takten des Openers "A Jackknife To A Swan" mächtig zu Hause fühlen. Die Bosstones sind ein kleines bisschen ruhiger geworden, die Produktion hat nicht mehr ganz so viel Punch wie auf "Pay Attention", aber die Band schüttelt den Hörer trotzdem noch gewaltig durch. Die ein oder andere Überraschung ist auch dabei, z.B. wenn "You Gotta Go!" in extremer Härte endet oder bei "Everybody's Better" und "Chasing The Sun Away" mehr Reggae einfließt als die vergangenen Jahre. Die Mannen um Frontsau Dicky Barrett sind zwar gesetzter als in ihren besten Jahren, aber immer noch viel zu gut, um sich eine Platte von ihnen entgehen zu lassen. [dmm: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a109442


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de