Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #477 vom 20.03.2006
Rubrik Neu erschienen

Various "Walk The Line"

Soundtrack – Große Country-Songs in guten Interpretationen, als Begleitung zum Film perfekt
(CD; SonyBMG)

Um mich vor der Ausstrahlung der schönen Reese Witherspoon zu schützen, wollte ich die Besprechung des Soundtracks zur aktuellen Johnny-Cash-Kino-Biographie schreiben, bevor ich den Film gesehen hatte. Allerdings hatte ich die CD vorher als eine Sammlung von Cash-Coverversionen empfunden, die ich – auch wenn sie gut gemacht war – für einigermaßen unnötig hielt, da sie den Originalen nichts Nennenswertes hinzufügten. Die zeitlose Qualität von Songs wie "Get Rhythm", "Ring Of Fire" oder natürlich "Folsom Prison Blues" bleibt selbstverständlich unbestritten und deshalb fiel mir ein eindeutiges Statement schwer. Also doch ins Kino. Und jetzt bin ich befangen.
Daher lautet meine Empfehlung: Wenn ihr den Film mochtet – wovon ich ausgehe – ist der Soundtrack der perfekte Einstieg in eine Musik, die euch bislang vielleicht nicht berührte. Über kurz oder lang werdet ihr dann feststellen, dass Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon zwar prima, June Carter und Johnny Cash aber die wirklich coolen Hunde sind. Womit zumindest der missionarische Aspekt des Films und des Soundtracks erfüllt wäre.
Die enhanced CD enthält übrigens zwei Musik-Szenen ("Jackson" und "Rock'n'Roll Ruby"), die im Film fehlten. [pb: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a114289


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de