Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt ]Ausgabe #543 vom 16.07.2007
Rubrik Kolumne, Artikelreihe Sal's Prog Corner #64

Quelle: http://www.musearecords.com/

Alain Blesing "From The Beginning"

Avantgarde/Prog – Gelungene Cover-Versionen mit prominenter Besetzung
(CD; Musea)

Alain Blesing ist seines Zeichen Gitarrist der hierzulande leider eher unbekannten Zeuhl-Truppe Eskaton und ein altgedienter Recke in Sachen Avantgarde. Für sein jüngstes Solo-Projekt "From The Beginning", offensichtlich eine Art Rückblick auf seine musikalischen Wurzeln, hat er sich prominente Hilfe ins Studio geholt und spielt unter anderem mit Hugh Hopper (Soft Machine) und John Greaves (Henry Cow) Genre-Klassiker von Soft Machine, Henry Cow (ach neee...), Hatfield & The North, King Crimson und (überraschenderweise) Led Zeppelin, The Who und Jimi Hendrix in sehr individuellen und gelungenen Interpretationen. Dies ist sicher kein essentielles Album der Rockgeschichte, wohl aber ein gelungener, persönlicher Rückblick eines Vollblutmusikers.
Ein schwer zu ergatternder Geheimtipp, daher ohne Wertung. [sal]


URL: http://schallplattenmann.de/a116033


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de