Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #249 vom 25.06.2001
Rubrik Neu erschienen

Elbow "Asleep In The Back"

Unendlich trauriger Indie-Pop
(CD; V2)

Nachdem ich diese CD zum erstenmal durchgehört hatte, wollte ich die Band am liebsten in die Arme nehmen und – je nach Stimmungslage meinerseits – entweder gemeinsam über alles und jeden heulen oder die Musiker aufmuntern, denn so schlimm ist alles und jeder ja nun doch nicht. Zugegeben, ihre Fähigkeiten im Songwriting sind begrenzt. Sie schaffen aber trotzdem eine solch bedrückende, traurige Stimmung, dass ich melancholisch-depressiv veranlagten Menschen davon abrate, sich diese CD in Zeiten schlechtem Befindens anzuhören. Könnte schlimm enden. [hb: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a107204


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de