Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt ]Ausgabe #243 vom 14.05.2001
Rubrik Feature, Artikelreihe Sal's Prog Corner #10

Transatlantic "Live in America"

Die Allstar-Band des Prog schlägt wieder zu –
(2CD; InsideOut)

Wenn sich die vier beliebtesten und erfolgreichsten Bands der Szene einfinden, dann scheint eine Sternstunde geradezu vorprogrammiert. In der Tat ist das vorliegende Live-Album der Herren Neal Morse (Spock's Beard - Gesang & Keyboards), Roine Stolt (The Flower Kings - Gitarre & Gesang), Pete Trewavas (Marillion - Bass) und Mike Portnoy (Dream Theater - Drums) ein kleines Juwel, dass die sentimentalen Herzen der Prog-Fans höher schlagen lässt.
Das Material des Debüt "SMTPe" wird eindrucks- und stimmungsvoll live umgesetzt; absolute Weltklasse sind die Cover-Versionen der Beatles-Klassiker "Magical Mystery Tour" und "Strawberry Fields Forever" und v.a. das großartige "Firth Of Fifth", gewaltiger Genesis-Klassiker und Manna für die Ohren. Klasse gemacht, Jungs! Transatlantic weiß, was Prog-Fans wünschen. [sal: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a106946


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de