Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #267 vom 29.10.2001
Rubrik Neu erschienen

Luka Bloom "Between The Mountain And The Moon"

Folk – Auch die Schatten werden groß
(CD; Skip)

Wenn der Ire Luka Bloom in dem Song "Rainbow Day" singt "I want a simple life, try to be a good man", dann fällt es wirklich leicht, das zu glauben. Grundsolide, an die eigene Durchschnittlichkeit erinnernd, veröffentlicht er seit Jahren Alben, die zwar nicht die Welt verändern werden, aber doch den Moment. Nach dem puristischen Cover-Album "Keeper Of The Flame" gießt er bei "Between The Mountain And The Moon" ein ganzes Füllhorn über den Arrangements aus. Bei "Moonslide" perlt eine wunderschöne Gitarre um den monoton füllenden Bass, während das perkussive "I'm A Bogman" vollgestopft ist mit gesamteuropäischen Einflüssen. Von der Stimmung schließt die neue CD an "Salty Heaven" an, aber die elf Songs sind noch feinsinniger, noch treffender.
Eins noch zum Schluss: Man mag von Sinead O'Connors vergangenen Soloalben halten, was man will, aber als Backgroundsängerin ist sie, wie hier auf "Love Is A Place I Dream Of", unschlagbar. [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a107783


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de