Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #529 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Dmitri Shostakovich / Various, Mstislav Rostropovich "Complete Symphonies"

Klassik – Die Symphonien, dirigiert vom engen Shostakovich-Freund Mstislav Rostropovich (1989-1997)
(12CD; Warner Classics)

Der russische Cellist und Dirigent Mstislav Rostropovich (*1927) gehörte bis zu seiner Emigration in die USA (1974) zu den engsten Freunden und musikalischen Vertrauten von Dmitri Shostakovich (1906-1975); dieser widmete ihm einige Werke und vertraute ihm (und seiner Ehefrau Galina Vishnevskaja) die Uraufführung einiger Kompositionen an.
Zwischen 1989 und 1997 nahm Rostropovich, hauptsächlich mit dem National Symphony Orchestra Washington, dem er zwischen 1977 und 1994 als Chefdirigent vorstand, sämtliche Symphonien Shostakovichs auf, die nun in dieser Box zusammengefasst wiederveröffentlicht wurden. Die gemeinsame Vergangenheit in der Sowjetunion und die Freundschaft zum Komponisten resultieren in einem besonderen Verständnis für Dmitri Dmitrievich. Dies fällt vor allem bei den ideologisch nicht unumstrittenen Symphonien Nos. 2 & 3 sowie 11 & 12 auf. Unumstrittenes Highlight ist allerdings Rostropovichs Einspielung der Symphonie No. 14 zusammen mit seiner Ehefrau Galina in einer ihrer letzten Aufnahmen. Dennoch: Insgesamt reichen diese Einspielungen nicht ganz an die Aufnahmen von Rudolph Barshai und vor allem an die Referenz-Aufnahmen von Mariss Jansons heran.
Wegen der zum Teil deutlich strafferen, typisch sowjetischen (!) Tempi, ist Rostropovich aber auf jeden Fall ein wichtiger Exeget Shostakovichs, dessen Sichtweise gehört werden sollte. [sal: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a115628


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de