Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #530 vom 16.04.2007
Rubrik Kolumne, Artikelreihe Sal's Prog Corner #62

Neal Morse "Sola Scriptura"

Progressive Rock – Morse nagelt seine Thesen an die Pforte
(CD; InsideOut)

Neal Morse, bis 2002 Frontmann des ehemaligen Aushängeschilds der "neuen" Progressive-Rock-Szene Spock's Beard, erfreut die Prog-Welt alle Jahre wieder mit Solo-Scheiben mit kontemplativ-religiösen Texten. Selbstfindung und Zweifel, Verführung und Erlösung: Neals neues Leben als wiedergeborener Christ prägt seine Gedankenwelt und spiegelt sich in seinen Texten wider.
Auf seinem neuen Album "Sola Scriptura" holt Neal Morse zum ultimativen Schlag gegen die Papisten aus: Der Ich-Erzähler Martin Luther kämpft gegen die verblendeten und dekadenten Katholiken und ihren verweltlichten Irrglauben und für die reine Lehre. Textlich will ich das gar nicht mehr kommentieren (irgendwie spricht der spätmittelalterliche Glaubenskrieg für sich), musikalisch bietet Morse natürlich auch nichts Neues: Die üblichen Versatzstücke aus dem populären Morse-Baukasten reichen für das x-te Selbstplagiat. Daran ändern dann auch nichts die etwas härteren musikalischen Akzente, unter anderem gesetzt durch Paul Gilbert (g, ex-Mr. Big) und dem üblichen Morse-Sologefährten Mike Portnoy (dr, Dream Theater). Musik und Texte zum Abgewöhnen. [sal: @]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a115755


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de