Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #715 vom 25.07.2011
Rubrik Neu erschienen

Vieux Farka Touré "The Secret"

World/Blues – Altbekanntes von den Ufern des Niger
(CD; Six Degrees)

Es wird erzählt, dass John Lee Hooker im Spiel des malischen Gitarristen Ali Farka Touré den Ursprung des Blues herausgehört habe. Sein Sohn beschwört das Geheimnis des Blues in einer Einspielung mit seinem vor fünf Jahren verstorbenen Vater: Der Titelsong "The Secret", mit dem er das Geheimnis des Blues eingefangen haben möchte, ist stetig und ruhig. Gewohnt träge wie ein flirrender Nachmittag in einem Kaff am Rand der Wüste, trägt es die eindeutige Handschrift von Ali Farka Touré.
Vieux Farka Touré mag es in der Regel flotter und ein wenig heftiger. Das ist gut, erreicht aber nie die Eigenständigkeit seines Vaters. Da mag er gniedeln wie er will: Vieux Farka Tour verbindet vor allem auf die inzwischen bekannte Art afrikanische Musik und Blues. Die Gastmusiker – etwa John Scofield, Dave Matthews und Derek Trucks – sind da nur bedingt eine Bereicherung. Sie bringen nicht den Zündstoff, der Vieux Farka Touré für ein wirklich originelles Album fehlt. Gewiss, es fehlt den Musikern nicht an Fingerfertigkeit, nicht an eingängigen Melodien und auch nicht an treibender Musik. Und auch wenn Vieux Farka Touré und seine zupfenden Kollegen immer wieder solistisch überzeugen können, liefern sie insgesamt vor allem Afro-Blues-Mainstream mit wenigen zündenden Ideen. [noi: @@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a119690


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de