Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt ]Ausgabe #202 vom 26.06.2000
Rubrik Feature, Artikelreihe Sal's Prog Corner #3

Planet X "Universe"

Instrumentaler ProgMetal vom ex-Dream Theater Keyboarder
(CD; InsideOut)

Derek Sherinian war lange Zeit Keyboarder bei der ProgMetal-Ikone Dream Theater, bis er die Band, nicht unbedingt in Frieden, verließ. Doch der selbstbewusste Keyboarder trat die Flucht nach vorne an und begann seine eigene Musik aufzunehmen. Das Bandprojekt Planet X ist also in gewisser Weise die instrumentale Antwort auf die Ex-Kollegen: "Eat this!"
Tatsächlich geht es recht heavy bei Planet X zu, doch glücklicherweise sind Sherinians Mitstreiter (Tony MacAlpine, g; Virgil Donati, dr) ebenso virtuos bewandert, wie der Boss, so dass nerviges Krach-Geschrumme sich auf dem Album nicht breitmachen kann. Unter Strich steht also ein recht unterhaltsames Album mit harten, manchmal auch weniger harten Klängen. [sal: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a105234


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de