Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #217 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Thievery Corporation "The Mirror Conspiracy"

Sounds from the Thievery hi-fi, Part 2
(CD, 2LP; 4AD)

Thomas Crown ist nicht zu fassen. Er ist Meisterdieb und nichts ist vor ihm sicher. Aber er ist allein. Die Thievery Corporation sind immer zu zweit. Auch vor ihnen ist nichts sicher. Als musikalische Elstern stibitzen sich Rob Garza und Eric Hilton auf ihrem zweiten Album mit atemberaubender Grandezza durch alle möglichen Sounds und Stile ihrer Plattensammlung. Dabei gelingen den beiden Anzugträgern erstklassige Destillate moderner Klänge: loungiger TripHop, cooler Dub-Reggae, phette Bässe, quirliger Dancefloor, reizvoller French-Chanson ("La Monde"), indische Klänge mit Sitar ("Indra", "Lebanese Blonde") und elegante Bossa-Rhythmen. Ans Mikro treten Pam Bricker, Bebel Gilberto, Brother Jack, Lou Lou und See-I; um alles andere kümmert sich die Corporation aus Maryland. [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a105940


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de