Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #271 vom 26.11.2001
Rubrik Neu erschienen

Jim Lauderdale "The Other Sessions"

Forget Americana – this is Country Music
(CD; Dualtone)

Gingen Nashvilles Hat-Acts die Ideen aus, so musste stets Jim Lauderdales Songbook aus der Misere helfen. Auch auf "The Other Sessions" werden wieder Honky-Tonk-Gems aus dem Ärmel geschüttelt, von denen jeder einzelne das Zeug zum Hit hätte. "If I Were You", "Just To Get To You", "Merle's World" oder "Honky Tonk Haze" schreien geradezu danach, von George Strait, Vince Gill oder Patty Loveless zu Hit-Ehren geführt zu werden. Das ändert natürlich nichts daran, dass sich das Album selbst wieder nur mässig verkaufen wird – nicht umsonst stand Lauderdale schon bei acht Labels unter Vertrag. Nachdem er unlängst auf Theater-Bühnen den George Jones gab, wurden auch auf Platte kurzerhand Rootsy Rock, Country'n'Soul oder Bluegrass der früheren Alben über Bord geworfen. Strictly Hard Country im Sinne von George, Merle oder Buck heisst jetzt die Devise. Mit Harlan Howard und Melba Montgomery als Co-Autoren wurde dafür erfolgreich das generationsübergreifende Songwriting praktiziert. Mag Lauderdale auch den Mainstream bedienen, so setzt der Lucinda Williams-Sidekick indes lieber auf versierte Grenzüberschreiter: Billy Bremner, Tammy Rodgers, Bucky Baxter oder Garry Tallent danken es mit zurückhaltender Spielfreude. Wem Nashville zu lackig und Alt.Country zu prollig ist, für den dürfte JL "The Real Deal" sein. Die cooleren Anzüge trägt er ohnehin. [bm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a107881


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de