Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #262 vom 24.09.2001
Rubrik Neu erschienen

Buddy & Julie Miller "Buddy & Julie Miller"

Folky Country-Duette
(CD; Hightone)

Zugegeben, die Erwartungen an dieses Album waren schon sehr hoch. Aber das ist ja auch verständlich: Julie hatte zwei wunderbare Soloalben abgeliefert, und Buddys letzte Werke sind ja schon fast Meilensteine in Sachen modernem, unangepassten Country. Gleichzeitig tauchten seine Songs – natürlich von anderen gespielt (z.B. "Hole In My Head" der Dixie Chicks) – immer öfter in den Countrycharts auf, so dass sich das Ehepaar auch um die Einkünfte keine Sorgen machen muss. Doch zurück zu meinen, leider unerfüllten Erwartungen: Einige der Dinge, die die Klasse der letzten Alben ausgemacht haben, sind hier leider nicht gegeben. Julie Millers Songwriting wirkt einigermaßen hausbacken und bleibt hinter ihrem Können zurück. Der von Leuten wie Emmylou Harris, Steve Earle oder auch Lucinda Williams hochgelobte Gitarrist und Sänger hat lieber gleich gar keinen Titel beigesteuert. Von den drei Coverversionen wird nur bei Richard Thompsons "Keep Your Distance" der Song wirklich ausgereizt. Natürlich gibt es auch Positives zu vermelden: "Forever Has Come To An End" ist eine sehr schöne Nummer, die auch auf "Broken Things" angenehm aufgefallen wäre und wie die beiden die Herausforderung sogenannter Duette annehmen, ist mit einem Wort großartig, ihre Harmonies sind im Moment wohl einzigartig. Unterm Strich bleibt also ein zum Teil recht folkiges Country-Album, das im allgemeinen Vergleich unbedingt erwähnenswert ist, im Wettbewerb mit früheren Glanzlichtern aber eher auf die Plätze verwiesen wird. [pb: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a107558


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de